Heide Park: Norddeutschlands größter Freizeitpark

Wenn Deine Kinder und Du auf der Suche nach Action und Abenteuer seid, seid ihr hier goldrichtig! Es liegt ein Hauch von Zuckerwatte in der Luft, die Achterbahnsitze glänzen frisch poliert in der Morgensonne und Du bist bereit für aufregende Stunden fern des Alltags.

Im Heide Park werden Kinderträume wahr und es kommt kein Adrenalinrausch zu kurz. Mach Dich auf den Weg nach Soltau und entdecke die wunderbaren Themenwelten. Schlüpfe in die Rolle eines Piraten, tauche in Peppa Pigs pinke Welt ein oder werde zum Geisterjäger. Du wirst Deinen Augen nicht trauen, wenn Du in die feurige Welt der Drachen eintauchst und ihre Schätze entdeckst. Wer rasante Achterbahnfahrten über alles liebt, kann sich freuen. Ob beim "Desert Race" von 0 auf 100 km/h in sagenhaften 2,4 Sekunden oder bei einer abenteuerlichen Fahrt mit "Colossos – Kampf der Giganten" auf bis 60 Metern Höhe – Mut und Abenteuergeist brauchst Du auf jeden Fall.

Obwohl für jeden etwas dabei ist, haben Kinder ab 8 bzw. 10 Jahren wahrscheinlich den meisten Spaß. Dann dürfen sie sämtliche Attraktionen fahren - und Action pur ist vorprogrammiert.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Scribble_WusstenSie.jpg

Heide Park - Norddeutschlands größter Freizeitpark
  • Wasserschlachten, Hängeloopingbahn & Bootsfahrt mit Peppa Pig
  • 6 spannende Themenwelten
  • aktuelle Top-Attraktion: die rasante Holzachterbahn "Colossos - Kampf der Giganten"
  • Ideal für: Kinder ab 8 bzw. 10 Jahren
  • Standort: in Soltau in Niedersachsen (ca. 70 km von Hamburg, ca. 100 km von Bremen, ca. 110 km von Hannover)








Die Highlights im Heide Park

Die Attraktionen in Norddeutschlands größtem Freizeitpark könnten nicht spannender sein, denn hier ist für Groß und Klein etwas dabei!
Leben am Limit? Ist im Heide Park auf jeden Fall drin. In der Hängeloopingbahn "Limit"* wirst Du fünfmal kopfüber in den Hängesessel gedrückt. Die Beine baumeln dabei nur in der Luft. Für die Kleinsten ist mit dem "Peppa Pig Land" ein besonderes Highlight geboten: Lerne Peppa und Schorsch persönlich kennen und schließe in der eigenen Themenwelt viele neue Freundschaften. Bei "Peppas Bootsfahrt", "Schorschs Dino-Abenteuer" oder der neuen Attraktion "Peppas Ballonfahrt" schlagen Kinderherzen garantiert höher.


*Hinweis: Bitte informiere Dich vor Ort über Alters- und Größenbeschränkungen sowie Zugangsbedingungen der einzelnen Attraktionen.

Shows, Shows, Shows!

Je 1 x am Tag haben die Artisten von "Die Traumfänger" ihren großen Auftritt. Erlebe Weltklasse-Akrobatik, verblüffende Illusionen und atemberaubenden Live-Gesang - im Dunkeln. Lass auch Du Dich überraschen! Auch spannend für kreative Köpfe ist die "Sandmalerei", bei der eine Bildgeschichte mit Sand gemalt wird.

Apropos dunkel: In den frühen Abendstunden zahlt sich ein Besuch des doppelstöckigen Nostalgiekarussells aus. Erlebe das Flair der 50er-Jahre und bewundere die tolle Beleuchtung. Die Stimmung ist beinahe schon romantisch - und mit einem Foto vor dem Karussell machst Du sicher all Deine Freunde neidisch.

Wasser vs. Wüste im Heide Park

  • Bucht der Piraten: Liefere Dir erfrischende Wasserschlachten, lass Dich auf einem Floß treiben oder tauche ein in die Welt der Krake - auf Deutschlands erstem Dive Coaster. Mit oder ohne Piratenhut, spüre Südseeflair und mach Dich auf die ein oder andere kühle Erfrischung gefasst.
  • Land der Vergessenen: Hier können vor allem die Kleinsten durch die Lüfte schweben, spannende Abenteuer erleben und sich von den Showeinlagen begeistern lassen. Und wenn Dir zwischendurch der Sinn nach einem leckeren Snack steht, findest Du direkt viele der Restaurants dort.
Dämonen vs. Drachen im Heide Park

  • Transsilvanien: In Transsilvanien wird's gruslig, wenn Du im "Scream" aus luftigen Höhen fällst oder Dich die Hängeloopingbahn "Limit" in fünf Loopings ordentlich in die Sitze drückt. Hier brauchst Du auf jeden Fall eine Extraportion Mut.
  • Drachenzähmen - Die Insel: Vielleicht kennst Du den DreamWorks-Helden, den Drachen Ohnezahn, ja schon. Werde selbst zum Drachenzähmer und erobere die Lüfte.
Triff Peppa Pig und Schorsch

  • Exploria: In Exploria sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Tobe Dich beim Mountainrafting aus. Entdecke die verwinkeltsten Ecken des Heide Park und mach Dich für jede Menge Action bereit.
  • Peppa Pig Land: Bei der spannenden Bootsfahrt nimmt Dich Opi Mümmel mit auf einen Segeltörn um seinen Leuchtturm. Schließe neue Freundschaften und erforsche Peppas bunte Welt.
Mo - Fr: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr*
Sa & So: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Saison 2020: 28.03. - 01.11.
Schließtage: 04.09., 11.09., 18.09., 25.09., 26.10., 27.10., 28.10., 29.10.

*Hinweis: Bitte beachte, dass die Öffnungszeiten in Ferienzeiten bzw. an Feiertagen abweichen können.
  • Parken: Auf einem der zwei großen Parkplätze für ca. 300 Busse und 8.000 PKW hast auch Du mit Sicherheit Platz. Derzeit wird eine Parkgebühr von € 6,- erhoben.
  • Personen mit Handycap: Im Service Center vor Ort kannst Du Dich bequem über Zugangsbedingungen zu den verschiedenen Attraktionen informieren. Dort erhältst Du auch einen Leitfaden, der allfällige Fragen beantwortet. Gegen Vorweisen eines Behindertenausweises gibt's sogar entsprechende Ermäßigungen auf den Eintrittspreis dazu. Für Rollstuhlfahrer wird der Eintrittspreis sogar zu 100 % erlassen.
  • Hunde im Heide Park: Hunde dürfen an der kurzen Leine geführt selbstverständlich auch in den Heide Park (ausgenommen gefährliche Hunde lt. niedersächsischem Gesetz - diese müssen leider zu Hause bleiben). Zu Shows, Fahrgeschäften sowie markierten Bereichen haben sie allerdings keinen Zutritt.
  • Essen & Trinken: Verhungern wirst Du während Deines Aufenthaltes mit Sicherheit nicht! In den unterschiedlichen Themenwelten findest Du zahlreiche Restaurants und Kiosks, die auch mit veganen oder vegetarischen Optionen beglücken. Herzhaft-gesunde Bowls gibt's zum Beispiel in Frau Mümmels Kiosk. Für einen süßen Snack zwischendurch gehst Du am besten zu Wild Wild Waffel oder zum Gipfelhäuschen.







Unsere Angebote


Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite nutzen zu können, müssen Sie JavaScript aktivieren.